• Zielgruppen
  • Suche
 

SKY IS THE LIMIT - LANDMARKE NORDBERG DEPONIE HANNOVER-LAHE

Das Modul Entwurf und Konstrunktion D findet gemeinsam mit der Lehrveranstaltung des Faches “Bauko 2 - Holzsysteme” statt. 
Entwurfsaufgabe ist die Neuplanung eines Informationspavillons mit identifikationsstiftendem Aussichtsturm auf dem Plateau des Nordberges der aha-Deponie Hannover. Der Turm soll als neues Wahrzeichen dienen und den Blick vom höchsten Berg Hannovers auf die Stadt und in das Umland freigeben. Das angegliederte Ausstellungsgebäude soll über die Abfallwirtschaft der Region Hannover und historische Entwicklung der Deponie informieren. Gleichzeitig soll der offene Gebäudetypus als Veranstaltungssaal für Gruppen von ca. 25 Personen genutzt werden können. 
Anhand der Entwurfsaufgabe die drei Konstruktionsarten Holzrahmenbau, Holzskelettbau und Holzmassivbau behandelt werden. Der Entwurf soll dabei von der ersten, skizzenhaften Idee über die Entwurfs- bis in die Ausführungs- und Detailplanung bearbeitet werden.


Winter 2017/18
Bachelor: Entwurf und Konstrunktion D, Bauko 3 und Bauphysik 2, Übungen (3CP+3CP)
Termine: BAUKO Übungen: Dienstag zwischen 8:00 und 12:00h
Beginn: Vorstellung am Mo., d. 23.10.2017, 10:00h, Hörsaal C 050