• Zielgruppen
  • Suche
 

HOLZ - Skelettbau - Rahmenbau - Massivbau | Baukonstruktive Übung im Detail

 

Inhalt dieses Moduls ist es, sich mit Materialien, Technologien und Bauprozessen des Themenbereiches Holzskelettbau, Holzrahmenbau und Holzmassivbau auseinanderzusetzen. Hierfür findet wöchentlich eine Vorlesung statt, die einen praxisorientierten Einblick in das Thema gibt. Die Inhalte der Vorlesung sollen anhand von Übungsaufgaben praktisch umgesetzt werden. So werden die Vorlesung und Übung inhaltlich eng miteinander verknüpft und der Vorlesungsstoff in Gruppenarbeit reflektiert und praktisch angewendet.

Als Bearbeitungsgrundlage der Teilübungen dient der Entwurf, der parallel im Modul “Baukonstruktion und Bauphysik” erarbeitet wird. Die zu bearbeitenden Details sollen die baukonstruktive Ausführungs- und Detailplanung für den Entwurf darstellen. Somit ergänzen die Teilübungen des Faches “BAUKO 2” inhaltlich die Entwurfsaufgabe des Moduls “BAUKO 3 -Baukonstruktion und Bauphysik”.


Leistungen: Teilnahme an der Vorlesung und Übung, vier Teilübungen und Kolloquien, Klausur.

 


Winter 2016 | 2017
Bachelor: Entwurf und Konstruktion C, Bauko 2 (3CP)
Termine: Montag Vorlesung 10:00 - 11:30, Übung 13:00 - 16:00 h
Beginn: Vorstellung am 24.10.2016, 10:00 h, Hörsaal C 050