• Zielgruppen
  • Suche
 

EINFACH WEITERBAUEN - NEUE IDEEN FÜR GÜTERSLOH | Seminar

 

„Umbau ist ein wichtiges Thema in der Architektur, vielleicht das zentrale überhaupt, denn im Grunde ist doch alles Umbau.“(Anmut Architekten) Viele künftige Bauprojekte beschäftigen sich mit dem Bestand. Hier besteht die Aufgabe der Architekten in der Analyse des Bestehenden und der Frage nach dem Umgang mit dem Vorhandenen. Wird das Vorhandene mit neuen Aufgaben konfrontiert, sind Eingriffe notwendig. Diese Eingriffe können von der einfachen Sanierung, einer Ergänzung bis hin zur Umstrukturierung oder Überformung reichen. Mit dem Abzug der britischen Streitkräfte aus Gütersloh bis 2018, werden der in der Stadt zwei Kasernen und sieben Wohnsiedlungen zur Verfügung stehen. Dieses Potential möchte die Stadt gerne für neue Wohnkonzepte nutzen. Im Rahmen eines gesponserten Workshops vor Ort sollen frische Ideen zur Umnutzung, Verdichtung und Aktivierung der Quartiere entwickelt werden. Im Rahmen des Seminars werden die Arbeitsergebnisse bis Semesterende aufbereitet.

Durch die empfohlene Kombination von Seminar & Workshop sind insgesamt 10 CP möglich. 


Sommer 2016

Master: Seminar Konstruktion und Technik C (5CP) oder Projekt kurz (5CP) + Workshop Baukonstruktion (5CP),

Bachelor: Seminar Entwurf und Konstruktion H (5CP) + Workshop Entwurf und Konstruktion G (5CP)

Termine: Montags nach Korrekturliste im Institut, Workshop 10.05.-13.05.2016 in Gütersloh

Vorstellung: 06.04.2016 im Hörsaal,

Auftaktveranstaltung: 11.04.2016 - 16:00 h, Raum A301