• Zielgruppen
  • Suche
 

TRANSFORMATION MADE IN GERMANY

 

Der Wettbewerb des Kulturkreises deutscher Wirtschaft 2013|14 befasst sich mit einer Industriebauplanung für das Unternehmen WILO SE in Dortmund. Zu diesem Wettbewerb findet ein Entwurfsworkshop in der ersten Novermberwoche in Dortmund statt.
Aufgabe ist sowohl die Erstellung einer Masterplanung für das zukünftige expandierende Produktionsgebäude, als auch der Gebäudeplanerische Entwurf einer Produktionsstätte mit Verwaltung, Büro- und Ausstellungsbereichen.
Das Unternehmen WILO, ein Hersteller von Pumpen- und Pumpensystemen, weist eine langjährige Unternehmenstradition auf und benötigt für den Hauptstandort in Dortmund eine Vision für ein zukünftiges Entwicklungskonzept.
An dem Wettbewerb mit realem Hintergrund nehmen insgesamt sechs geladene Hochschulen teil. Die besten Wettberwerbsergebnisse werden am Ende des Semesters von einer Fachjury mit einer Preissumme von insgesamt 10.000 Euro prämiert.