• Zielgruppen
  • Suche
 

FLYOVER | Vision für die Hochstraße am Bahnhof Bremen

 

Die Hochstraße am Breitenweg in Bremen wird seit Jahren kontrovers diskutiert. Im Zuge einer autogerechten Stadt entstanden, bildet diese Verkehrsachse eine Barriere zwischen der Innenstadt und dem Bahnhof. Die Hochstraße versperrt nicht nur historische Sichtachsen, sie beherrscht den Breitenweg und macht weite Teile dieser Straße dunkel und unwirtlich. Zudem werden Planungen rund um den Hauptbahnhof blockiert. Durch Veränderung von Mobilität und neuen Verkehrskonzepten ist eine Zukunft ohne Hochstraße für die Stadtentwicklung denkbar. In einem Kurzentwurf sollen Konzepte erarbeitet werden, wie dieser Ort umfunktioniert werden kann. Auftakt für dieses Projekt bildet eine Tagesexkursion nach Bremen mit Rahmenprogramm.