• Zielgruppen
  • Suche
 

Badehotel Weiße Düne

 

Das Steinhuder Meer in Niedersachsen ist mit einer Fläche von 29,1 km² der größte See Nordwestdeutschlands. Der etwa 30 km nordwestlich von Hannover gelegene See ist das Zentrum des Naturparks Steinhuder Meer und wegen seiner geschützten Naturbereiche und vielfältigen Erholungsmöglichkeiten ein überregionales Ausflugsziel. Am Nordufer des Steinhuder Meeres liegt der Ort Mardorf. Auf einem bewaldeten Grundstück direkt am Wasser befindet sich das 1975 von der Architektengruppe Immendorf errichtete Cafe und Restaurant Weiße Düne – ein Neubau des in den 1970er Jahren abgebrochnen Badehotels.
Der Eigentümer beabsichtigt das Gebäude grundsätzlich umzugestalten und in eine gehobene Hotel- und Gastronomienutzung umzuwidmen. Hierbei soll der Charakter des vorhandenen Gebäudes in die Neuplanung einbezogen werden und durch einen Erweiterungsbau ergänzt werden. Neben Hotelzimmern sollen ein Wellnessbereich und ein Restaurant entstehen, sodass eine ganzjährliche Nutzung ermöglicht wird und neue Impulse für die Region generiert werden.

 

 

Bachelor: Thesis (12 CP)

Sommersemester 2015

Termine: Korrekturen und Kolloquien Dienstags von 10:00-16:00 Uhr, Raum A 301 bzw. am Institut

Vorstellung: 01.04.2015 im Hörsaal, Auftaktveranstaltung: 14.04.2015 - 13:00 - 18:00 Uhr, Mardorf, Weiße Düne